DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1&1 kündung durch umzug

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Fastpath = Vertragsverlängerung?! | 1&1 nur probleme, kann nicht kündigen ! 3 monate kein internet
Sh4rker ist offline Sh4rker Sh4rker ist männlich


Starter

Dabei seit: 15.Dec.2008
Beiträge: 2
15.Dec.2008 16:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Sh4rker in Ihre Freundesliste auf Email an Sh4rker senden Beiträge von Sh4rker suchen
1&1 kündung durch umzug

Hallo ich würde gerne meinen 1&1 Tarif (Doppelflat 16000) kündigen, da ich wegen Studium in eine andere Stadt ziehen muss. Zudem ist das noch eine WG in der ICH keinen Telefonanschluss (Physikalisch) besitze, also kein DSL, kein Telefon habe. kann ich da mit außerordentlichen Grund zum 31.12.2008 kündigen? wenn ja wärs supi wenn ich ein paar paragraphen dafür hätte, damit sich 1&1 nicht herausreden kann. MfG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Sh4rker ist offline Sh4rker Sh4rker ist männlich


Starter

Dabei seit: 15.Dec.2008
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Sh4rker

16.Dec.2008 18:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Sh4rker in Ihre Freundesliste auf Email an Sh4rker senden Beiträge von Sh4rker suchen
traurig ...

ist das ein geisterforum? oder kann mir da keiner eine antwort geben?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
17.Dec.2008 10:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt

Hallo,

wenn es technisch nicht möglich ist, dann sollte eine Sonderkündigung drin sein.

Da ich aber kein Anwalt bin, solltest Du mal mit Deinem 1und1 Vertrag und den Agb´s zu einer kompetenten Rechtberatung gehen, denn freiwillig wird 1und1 erfahrungsgemäß das nicht hinnehmen, schätz ich mal.

Naja, kannst das ja erstmal versuchen bei 1und1, wenn die auf dem Vertrag bestehen, dann bestehst Du auf die vertraglich zugesicherte Leistung. Das wird 1und1 dann vermutlich nicht können und dann...( siehe oben)!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
wasabi ist offline wasabi


Starter

Dabei seit: 19.Dec.2008
Beiträge: 4
19.Dec.2008 16:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie wasabi in Ihre Freundesliste auf Beiträge von wasabi suchen
RE: 1&1 kündung durch umzug

Ich habe sehr schlechte Erfahrung mit 1&1... Sogar den Name 1&1 möchte ich nicht mehr hören!!!

Die Story ist Folgendes:

Seit 3 Monaten bin ich umgezogen. Ich wollte meinem vertrag behalten, da ich 2 jahre dauerlaufzeit habe. Dann hat eine Umzugsservice geschrieben, dass sie meinem altem vertrag kündigen müssen, und dann neuem vertrag machen( natüröich mit neuem tarif, was teuerer ist!!!). Dieser vertrag hat 2 jahre mindestlaufzeit ab dem umzugsdatum!!! toll oder!!!!!

Ich bin damit nicht einverstanden, und habe bis jetzt schon mehr als 200 euro für telefonaten mit unkompetente 1&1 mitarbeitern!!! 6 Schreiben habe ich per fax und auch per post gesendet, aber wurde nicht gelesen! Natürlich würde auch nicht beantwortet!!! es ist echt schlimm!!

wo bleibt denn der Recht des Kundens? Ich bin von 1&1 gezwungen, einen neuen Vertrag zu machen, sonst muss ich weiter zahlen für DSL Leitung in meiner alten wohnung, obwohl ich da nicht mehr wohne, und obwohl die leitung nicht angeschlossen ist!!!

Übrigens habe ich noch 15 monaten vertraglaufzeit.

Alternativen für mich jetzt:
1. Rechtsanwalt.
2. verbraucherzentrale
3. den vertrag weiter machen, obwohl ich keinen Leistung von 1&1 bekomme.
4. neuen vertrag unterschreiben, was am einfachsten ist, aber wil ich nicht so gern machen, weil es ungerecht ist für kunden!
5. nichts merh zahlen, bis die inkasso kommt, dann geht mit rechtsanwalt.

schllimm vor allem, ist dass man vertragskündigungsabteilung nicht erreichen kann!! die liest meinen schreiben ja auch nicht!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
19.Dec.2008 17:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: 1&1 kündung durch umzug

Hallo,

ich vermute mal das icht gar nicht rechtens. Ich würde dem neuen Vertrag widersprechen, wenn noch möglich!
Dann muss eigentlich der alte Vertrag weitergeführt werden.

Würde mir da möglichst schnell ne Rechtsberatung suchen, wenn da noch was zu Deinen Gunsten passieren soll.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar