DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1&1 Internet AG - Abzocker - BLOSS DIE FINGER WEG - sonst droht Kostenschraube

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Nie Wieder 1&1 Internet - Gott Bewahre | TAE + Splitter Problem
Steve58840 ist offline Steve58840 Steve58840 ist männlich


Starter

Dabei seit: 19.May.2010
Beiträge: 1
19.May.2010 11:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Steve58840 in Ihre Freundesliste auf Email an Steve58840 senden Beiträge von Steve58840 suchen
Achtung 1&1 Internet AG - Abzocker - BLOSS DIE FINGER WEG - sonst droht Kostenschraube

Es ist wahrlich stimmig was hier im Forum bisher geschrieben wurde. Auch die Bewertungen hier auf den Seiten sind zu 1&1 mehr wie zutreffend. Positive Bewertungen hier sind die reine Ausnahme was dieses Unternehmen anbelangt. 1&1 lockt mit günstigen Angeboten und letztlich funktioniert immer irgendetwas nicht. Man kann Stunden damit verbringen das Störungen beseitigt werden und letztlich steht man außer der investierten Zeit praktisch immer noch am Anfang. Wenn man den Support kontaktiert heisst es ständig nach Wartezeiten nur: "Haben Sie dies und jenes schon einmal ausprobiert - versuchen Sie es einmal so oder so oder andersherum ...." Genaue Lösungen für Probleme haben die Techniker oder besser gesagt die s.g. Techniker nicht zur Hand. Wenn man sich dann zur Wehr setzt bekommt man wenn man Glück hat eine kleine Gebührengutschrift damit man bloß still hält, aber an der Gesamtsituation ändert sich nichts. Wenn man dann die Zahlungen kürzt oder gar einstellt, bekommt man per E-Mai eine Mahnung mit zusätzlicher Berechnung von 15,- EUR Mahnkosten (Frage ist nur wie sich diese ohne Briefporto etc. zusammensetzen) und letztlich Post von irgendwelchen Inkassounternehmen. Das Dubiose daran ist, das man nicht nur von einem Inkassounternehmen bei 2 Verträgen Post bekommt -nein- beide Verträge bzw. daraus Rückständige Forderungen werden an 2 unterschiedliche Unternehmen abgetreten wodurch für den Endverbraucher nur noch zusätzliche Kosten in immensen Höhen entstehen. Ich sage nur "FINGER WEG von 1&1 !" - Die Fernsehwerbung die diese Firma paraktiziert ist den Sendeplatz in der Fernsehwerbung nicht wert. Eingeständnisse das innerhalb dieses Unternehmens etwas nicht rund läuft kann sich dieses Unternehmen nicht machen - Warum auch ?? Man hat ja den Kunden an den Hammelbeinen mit seinem Vertrag bzw. seinen Verträgen den man trotz nicht funktionierender Technik ordentlich bluten und zur Kasse bitten kann. Es müsste ebenso wie die CREDITREFORM oder die Schufa für die Verbraucher eine Institution geben die diese vor solchen Unternehmen warnt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
LdsL ist offline LdsL


Starter

Dabei seit: 29.Mar.2012
Beiträge: 1
29.Mar.2012 14:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie LdsL in Ihre Freundesliste auf Email an LdsL senden Beiträge von LdsL suchen
RE: 1&1 Internet AG - Abzocker - BLOSS DIE FINGER WEG - sonst droht Kostenschraube

Es scheint mir so, dass nur wenige Kunden zufrieden mit 1&1 sind. Ich bin zudem auch nicht mehr bei dem Internetanbieter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar