DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1&1 Fristlos kündigen wegen zu geringer Geschwindigkeit - wer hatte erfolg?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL zu langsam Kündigung? | Nie wieder 1und1.de
onkel18 ist offline onkel18


Starter

Dabei seit: 29.May.2010
Beiträge: 2
29.May.2010 11:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie onkel18 in Ihre Freundesliste auf Email an onkel18 senden Beiträge von onkel18 suchen
1&1 Fristlos kündigen wegen zu geringer Geschwindigkeit - wer hatte erfolg?

Hallo liebe Gemeinde,

sicherlich haben schon viele von dem Urteil des AG Fürth link zum außerordentlichen Kündigungsrecht bei zu geringer DSL-Geschwindigkeit gehört.
Nun ich befinde mich in einer ähnlichen Situation und habe mit Verweis auf dieses Urteil gekündigt.
Von Seiten 1&1 kam lediglich eine Bestätigung über eine FRISTGERECHTE Kündigung zum regulären Vertragsende.
Nun habe ich gleicheitig mit der fristlosen Kündigung die Einzugsermächtigung widerrufen und gefordert den Port freizugeben.
Nun flattern die Mahnungen bei mir ein.
Hat jemand eine Idee wie ich mich weiter verhalten soll?
Kann man die Portblockierung irgendwie umgehen? Z.B. indem man den Telekomanschluss neu beantragt?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar