DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1&1 6000 günstig bestellt, können nur 1000er Leitung liefern

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Neue Angebote im neuen 1&1-Kundenshop ????? | Aktuelle Erfahrungen mit Umstieg zu GMX wegen FeeFlat?
magic2you ist offline magic2you magic2you ist männlich


Starter

Dabei seit: 25.Aug.2006
Beiträge: 4
25.Aug.2006 23:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie magic2you in Ihre Freundesliste auf Email an magic2you senden Beiträge von magic2you suchen
1&1 6000 günstig bestellt, können nur 1000er Leitung liefern

Vielleicht hat der ein oder andere von Euch eine ähnliche Erfahrung gemacht:

Ich habe bei 1&1 ein 6000er Angebot inkl. Modem zu den aktuellen Konditionen vor 14 Tagen bestellt (24 mon-VoIP kostenlos, keine Wechselgebühren, 9,99€/p.M. Flat-Rate). Der Wechsel hat toll geklappt, auch die Installation, und, kann es selbst kaum glauben, VoIP funktioniert auch bei der alten 1000er Leistung (bin Wechsel von T-Com).
Heute kam der Anruf von 1&1: 1&1 kann nur eine 1000er Leistung bereitstellen, ein Wechsel auf die 6000er Leitung sei lt. T-Com nicht möglich. Ob ich den günstigeren Tarif den wolle (16,99 € anstatt 24,99€)? War ein wenig ärgerlich, aber was technisch nicht geht, geht halt nicht. Glücklicherweise fragte ich, ob VoIP weiterhin kostenlos sei. "Nein, dass kostet extra. Das können wir ja nicht mit 'ner 1000er Leitung anbieten. Aber die Wechselgebühren von 50,- € würde 1&1 mir erlassen." Die fallen bei 'ner 6000er Leistung ebensowenig an wie Gebühren für VoIP.

1. Frage: Wie kulant ist 1&1 wirklich? Hat zu diesem Thema jemand Erfahrungen gemacht? Oder muss ich am Ende noch einen Aufpreis für das 7170 zahlen?
2. Frage: Komme ich aus dem Vertrag wegen Nichterfüllung raus? Gibt's hierzu eine Emfehlung?

Antworten sind willkommen, zumal ich noch einen Kollegen mit demselben Problem habe!

cool

Was wichtig ist, kommt wieder!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
KlausInHolstein ist offline KlausInHolstein KlausInHolstein ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.Jul.2006
Beiträge: 21
Herkunft: Neustadt i.H.
26.Aug.2006 11:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie KlausInHolstein in Ihre Freundesliste auf Email an KlausInHolstein senden Beiträge von KlausInHolstein suchen
RE: 1&1 6000 günstig bestellt, können nur 1000er Leitung liefern

Moin, moin magic2you,

Frage: hast du vor Deinem Umzug zu 1&1 bei T-COM geprüft, ob für Deinen Standort die 6000er Geschwindigkeit zur Verfügung steht? Die DSL-Leitung wird in jedem Fall von T-COM gestellt, auch bei 1&1. Augen rollen

Du hättst Dir so eine Enttäuschung ersparen können.

Gruß Klaus

Mein Internet-Profil:
Anschluß: 1&1 4dsl
Zugang: 1&1 Deutschlandflat
Hardware: Fritz!Box FON WLAN 7170
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
magic2you ist offline magic2you magic2you ist männlich


Starter

Dabei seit: 25.Aug.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von magic2you

26.Aug.2006 12:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie magic2you in Ihre Freundesliste auf Email an magic2you senden Beiträge von magic2you suchen
RE: 1&1 6000 günstig bestellt, können nur 1000er Leitung liefern

Danke für's erste Feedback!

Nein, dass habe ich vorher dummerweise nicht prüfen lassen, weil einige Personen in unserer Strasse auch schon eine höhere Geschwindigkeit haben, und die liegen weiter vom Knoten weg als wir. Statement 1&1: Wenn Sie eher gekommen wären, hätten Sie die Kapazität und nicht ihr Nachbar."

Enttäuschung über die Geschwindigkeit, hin oder her, was mache ich mit dem Vertrag? Jetzt wird es ja eigentlich teuerer als bei T-Com, es sei denn, 1&1 ist verhandlungsbereit.

Was kann ich bestenfalls erzielen? Man liest ja immer von Subventionen seitens T-cOm an die Reseller. Hat hier schon jemand Erfahrungen gemacht?

Was wichtig ist, kommt wieder!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
26.Aug.2006 13:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: 1&1 6000 günstig bestellt, können nur 1000er Leitung liefern

1&1 hat ja bei dir nachgefragt, du hättest dann einfach den Vetrag ablehnen können. 1&1 ist dir da ja auch schon entgegen gekommen und hat dir die Wechselgebühren erlassen.
Wenn du den Vertrag nicht haben willst, dann frage schnellstens nochmal bei denen nach, ob eine Stornierung des Auftrages noch möglich ist.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
26.Aug.2006 16:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: 1&1 6000 günstig bestellt, können nur 1000er Leitung liefern

Hi magic2you,

die Leistungsbeschreibungen von 1&1 DSL 6000 beschreiben folgendes:

"1&1 überlässt auf Wunsch des Kunden den 1&1 DSL-Anschluss 6.016 auch dann, wenn an seinem Anschluss nicht die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 6.016 kbit/s Downstream und bis zu 576 kbit/s Upstream, wohl aber eine Übertragungsgeschwindigkeit mindestens 3.072 kbit/s Downstream und bis zu 384 kbit/s Upstream erreicht wird."

Wenn sie die Bestellung für eine DSL6000 annehmen, aber dieser Leistung nicht nachkommen können, so ist der Vertrag gar nicht zu Stande gekommen.

Ich würde folgendes machen:
DSL 1000 wäre ok bis DSL 6000 freigeschaltet ist, aber zu den günstigeren Monatsgebühren inkl. VoIP, Hardware und Flatrate. Ansonsten soll 1&1 den Vertrag rückabwickeln.

Die Aussage "Hätten Sie sich früher gemeldet,..." ist übrigens eine Unverschämtheit und mehr als unprofessionell.

Grüße, Chris

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von ChrisInFranken am 26.Aug.2006 16:49.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar