DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1&1 + FritzCardDSL + WinXP = Problem seit kurzem

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Das neue Tarif | Brauche Hilfe
LordRaptor ist offline LordRaptor LordRaptor ist männlich


Starter

Dabei seit: 19.Feb.2003
Beiträge: 3
30.Mar.2003 23:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie LordRaptor in Ihre Freundesliste auf Email an LordRaptor senden Homepage von LordRaptor Beiträge von LordRaptor suchen
Fragezeichen 1&1 + FritzCardDSL + WinXP = Problem seit kurzem

Hallihallo !!

Ich wusste nicht genau, wo ich diesen Beitrag erstellen sollte, da mein Problem diverse Fehlerquellen haben könnte. Ich bitte daher, Gnade vor Recht walten zu lassen großes Grinsen

Seit gestern bestehen (29.03.03) Probleme beim Einwählen über DSL, daher bin ich gerade über ISDN drin (benutze dasselbe Kabel, das ich normalerweise für DSL verwende => Kabeldefekt sollte ausgeschlossen sein)

Erst einmal die Fakten:
- 1&1 DSL Flat
- WinXP Prof. inkl. diverser Updates
- Fritz!CardDSL, neuste Treiber
- neuste CAPI-Treiber
- keine Firewall etc.
- Einwahlversuche über DFÜ-Verbindung & Fritz!Web DSL

Ich bekomme bei dem Versuch, mich einzuwählen ("Verbindung wird hergestellt über WAN-Miniport (PPPoE)) den Fehler 678 "Der Remotecomputer antwortet nicht" (erst seit gestern), obwohl sich softwaretechnisch meines Wissen nichts verändert hat.

Ich habe natürlich per manueller und auto. Suche die Foren durchforsten lassen, nur leider keine Lösungsmöglichkeit für mein Problem gefunden. Ich bin ziemlich sicher, dass sowohl Firtz!Web DSL als auch die DFÜ-Verbindung richtig konfiguriert sind (ging vor kurzem ja noch). ADSL Watch "findet" auch den DSL-Kanal (Lämpchen leuchtet andauernd grün), nur treten bei der DSL Diagnose 2 Probleme auf. Alles scheint in bester Ordnung zu laufen, nur dieses nicht:

Bereich: Internet
Detail: PPPoE
Status: Der Breitband-POP antwortet nicht (Timeout)

Bereich: Internet via FRITZ!Web DSL
Detail: PPP
Status: Beenden Sie FRITZ!Web DSL, damit dieser Test funktioniert [Fritz!WEb DSL läuft gar nicht !!!]


Grundsätzlich scheint das Problem wohl bei PPPoE aufzutreten, doch auch die Alternative von AVM, mit der man trotz fehlender Funktion für PPPoE bei CAPI-Treiberversion <
03.10.03 per DSL ins Netz konnte, bringt nichts (ich benutze jedoch die neuste Treiberversion, aber hätte ja evtl. klappen können...)

Der Einstellungsassistent der Fritz!Card funktioniert auch nur vereinzelt. Mal nicht, 10 Sek. später schon ... *wundert sich*

Mittlerweile gehen mir echt die Ideen aus.
Neuinstallion der Treiber/Software schon ausprobiert (inkl. TCP/IP etc. neu), Netzwerkkarte und sonstige Geräte, die evtl. Konflikte verursachen könnten, deaktiviert, ... in den Foren fand ich bisher auch nichts ... nur evtl. die Querverweise auf mögliche Serverprobleme bei 1&1. (Ist da denn was dran?)
Heute konnte ich auch noch keine Servicehotline anrufen, da Sonntag ist smile

Falls jemand trotzdem evtl. Erfahrungen oder Hilfestellungen zu diesem ominösen PPPoE (oder woran es auch immer liegen mag) hat, würde ich mich über Antworten sehr freuen.
Ich bin mittlerweile doch so Internet-süchtig, dass das Wochenende ohne DSL gar nicht so richtig Spaß gemacht hat Zunge raus Augenzwinkern
Danke schonmal in Voraus.

mfg
LordRaptor

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von LordRaptor am 30.Mar.2003 23:10.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
grim ist offline grim grim ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 27.Feb.2003
Beiträge: 63
31.Mar.2003 08:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie grim in Ihre Freundesliste auf Email an grim senden Beiträge von grim suchen

Ich hab auch 1&1 Flat mit Fritzcard und Windows XP- glaube es ist kein Treiberproblem

Fehler 678 kommt grundsätzlich -wenn der Provider nicht zu erreichen ist...

Kann es sein das die dich gekickt haben?

Hast du nicht diesen Brief von 1&1 gekriegt -über die Veränderungen in der Flatrate

wer mehr wie 20 GB saugt zahlt 39,90 Euro ,unter 20 GBw irst du mit 26,90 Euro abgerechnet und wenn du unter 100 Stunden bleibst zahlst zu 16,90 Euro

Wer bei 1&1 bleiben wollte mußte den Brief zurückschicken und die veränderten Bedingungen akzeptieren -wenn nicht wird der Account zum nächsten Abrechnungszeitraum gelöscht

mußt halt bei 1&1 anrufen denk ich mal und es wird sich klären -vielleicht ja auch nur ein versehen


greetz grim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
grim ist offline grim grim ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 27.Feb.2003
Beiträge: 63
31.Mar.2003 08:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie grim in Ihre Freundesliste auf Email an grim senden Beiträge von grim suchen

achso -ist dein DSL aktiv im ASDL Watch? vielleicht liegts ja auch an der Telekom...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
LordRaptor ist offline LordRaptor LordRaptor ist männlich


Starter

Dabei seit: 19.Feb.2003
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von LordRaptor

31.Mar.2003 09:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie LordRaptor in Ihre Freundesliste auf Email an LordRaptor senden Homepage von LordRaptor Beiträge von LordRaptor suchen

"Wer bei 1&1 bleiben wollte mußte den Brief zurückschicken und die veränderten Bedingungen akzeptieren"

Hmm... danke für den Tip, hab ich gar nicht richtig mitbekommen, nur dass ich unter 20GB bin und daher nicht den veränderten Tarif zahlen muss. Da werd ich heute noch einmal per Hotline nachhaken...

Mein DSL ist aber aktiv in ADSL Watch ... das bedeutet jedoch nur, dass eine Verbindung zur Vermittlungsstelle aufgebaut werden kann, oder ?? Also wäre die Telekom anscheinend ja nicht das Problem...

Danke schonmal, ich werde mal den weiteren Verlauf posten fröhlich

mfg
LordRaptor

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
LordRaptor ist offline LordRaptor LordRaptor ist männlich


Starter

Dabei seit: 19.Feb.2003
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von LordRaptor

31.Mar.2003 15:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie LordRaptor in Ihre Freundesliste auf Email an LordRaptor senden Homepage von LordRaptor Beiträge von LordRaptor suchen

PROBLEM GELÖST !! *uff*

Warum, weiß jedoch keiner so genau. Ein Anruf bei der Telekom brachte nur die Information, dass in meiner Gegend nichts kaputt sein _kann_.
20 Min. später ging's auf einmal wieder. Ich möchte jetzt ja lieber keine Vermutungen aufstellen ... Augenzwinkern
Naja, der ganze Schreibaufwand umsonst, 1000 Dank trotzdem!!

mfg
LordRaptor

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar